Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kristiane Allert-Wybranietz

Kristiane Allert-Wybranietz

Eines Tages wirst du dich entscheiden müssen - für Käfig oder Freiheit.
Für das, 'was immer war', oder für das, was du
sonst noch alles entdecken kannst.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955

Zitante 15.02.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz, Spruch des Tages zum 29.01.2016

Einsam fühle ich mich dann,
wenn ich eine Hand suche und nur Fäuste finde.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 29.01.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz

Seit ich die Grenzen, die man mir setzte,
nicht mehr anerkenne, nicht mehr als Grenze erlebe,
spüre ich erst, wie stark ich bin...
wie grenzenlos ich sein kann.

(aus: »Wenn's doch nur so einfach wär« - Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955

Zitante 04.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz

Spüren, daß jedes Wort überflüssig ist
und doch plappern wie ein Wasserfall...
das ist Unsicherheit

(aus: »Liebe Grüße«. Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955

Zitante 06.11.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz

Liebe und Geborgenheit, Vertrauen und Anerkennung ist das,
was wir alle suchen und uns von unseren Mitmenschen erhoffen.
Wie oft aber verweigern wir dies dem Anderen.

(aus: »Liebe Grüße«. Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955

Zitante 03.10.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz

An einen Angepaßten (nicht nur aus der "Bürgerlichen Szenerie")

Überall in deinen Kreisen
lobt man dich, sagt von dir:
"Du hast die richtige Einstellung!"
Hast du schon mal darüber nachgedacht,
wer dich auf diese Einstellung eingestellt hat?

(aus: »Wenn's doch nur so einfach wär« - Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~

deutsche Lyrikerin; * 1955

Zitante 17.09.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kristiane Allert-Wybranietz, deutsche Schriftstellerin, 1955 (Biographie)

Kristiane Allert-Wybranietz

deutsche Schriftstellerin

* 06.11.1955 (Rehren bei Obernkirchen/Weserbergland)


Die Autorin auf Wikipedia

Zu den Texten von Kristiane Allert-Wybranietz auf der Zitantenseite

Kristiane Allert-Wybranietz lebt in Auetal-Rolfshagen im Kreis Schaumburg und schreibt seit 1973.

Zunächst veröffentlichte sie in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien. 1980 erschien ihr Buch "Trotz alledem - Verschenktexte" und wurde zu einem in der deutschen Lyrik-Szene bisher einmaligen Überraschungserfolg.

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.

~ Voltaire ~
(1694-1778)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie empfindsam unsere Erde ist, verdeutlicht
...mehr
Helga F.:
Ein tolles Foto,- die Zerbrechlichkeit unsere
...mehr
Sophie :
gut gefragt. Ich meine nein, denn auch die To
...mehr
Ocean:
Guten Morgen, liebe Christa,diese Zeilen spre
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist auch mein Motto - diese
...mehr
Anne:
Grins*** ein etwas zynischer Spruch für
...mehr
Zitante:
Herzlichen Dank euch, für die Kommentare
...mehr
Marianne:
Die Worte und das Bild, welches passend dazu
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,erst beim zweiten Mal Schauen u
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch ist wahr. Diese Katastrophen gerad
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum