Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karin Heinrich

Karin Heinrich

Ich bin zufrieden, weil ich mich glücklich weiß
und glücklich, weil ich zufrieden bin
mit dem Blick nach vorn und einem Quentchen Ungeduld.

(aus einem Manuskript)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 19.05.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Applaudiere keiner Ordnung,
die Bomben steuert und Leben missachtet.

(aus einem Manuskript)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 12.04.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Wenn Perspektiven fehlen,
hat auch die schönste Gegenwart keinen echten Wert.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 10.04.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Berge alle deine unversehrten Stunden,
ehe du sie vergisst.

(aus einem Manuskript)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 28.02.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Es kommt nicht darauf an, wie viel einer tut,
sondern wie gut er es tut.
Am besten ist jedoch, er tut viel Gutes.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 17.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Aus einem Meer köstlicher Worte
sprüht ein gutes Buch unentwegt Licht in die Dämmerung.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 14.01.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Ein Geflecht von Lügen zu entwirren
ist manchmal leichter, als einer einzigen Wahrheit
ins Gesicht zu sehen.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 19.11.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Beherrsche dich statt andere!

(aus einem Manuskript)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 04.11.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Wer nicht verzeihen kann,
bestraft sich selbst.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 16.10.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karin Heinrich

Seit meiner Jugend träume ich vergeblich davon,
eine Aufgabe könnte einfach geworden sein.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~

deutsche Autorin und Lehrerin; 1941-2022

Zitante 06.10.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Wer eilet, reich zu werden, wird nicht unschuldig bleiben.

~ Salomo ~
(um 965 bis 925 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert!Liebevolle Grü
...mehr
Marianne:
Eine positive Inspiration von Lichtenberg.Lie
...mehr
Gudrun Zydek:
Was für ein genialer Spruch!Unglaublich,
...mehr
Helga:
Ein zutreffender Spruch, wenn die Wissenschaf
...mehr
Marianne:
An Künsten können wir uns erfreuen.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum