Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hanspeter Rings

Hanspeter Rings

Wer auftaucht,
den umfasst immer noch das Meer.

(aus: »Einen Erdwurf weit«)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 08.04.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Ideen, die wir nicht loslassen,
werden rasch fixe.

(aus: »Erde am Himmel«)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 26.02.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Abwarten ist
eine der eiligsten Handlungen.

(aus: »Knapp über der Erde« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 16.02.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Erst zum Ende ihres Lebens
lernen Blätter das Fliegen.

(aus: »Einen Erdwurf weit«)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 22.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings - und die Laubsammelaktion der Stadtwerke Essen

Um der rund 4.500 Tonnen Laub Herr zu werden, haben die Stadtwerke Essen im letzten Herbst ihre Bürger zu einer Laubsammel-Aktion aufgerufen. Sie ließ 150.000 Laubsäcke mit einem Aphorismus von Dr. Hanspeter Rings bedrucken.

»In nur einem Satz wird eine Botschaft vermittelt, die eine alltägliche Situation aus einer anderen, uns ungewöhnlichen Perspektive beschreibt. Dieser Sinnspruch spiegelt auf eine besondere Art die Intention unserer Aktion wider« - so der Pressesprecher der Stadtwerke.

Es handelt sich um einen Text aus dem Aphorismenband »Einen Erdwurf weit« und ist nachzulesen im Kundenmagazin  »"Stadtgespräch Ausgabe 4/2015"«

Später am Tag werde ich den Text auch hier vorstellen.

Zitante 22.01.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Abblitzen –
an der Aura des Gegenübers.

(aus: »Knapp über der Erde« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 17.12.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Einer Fliege das Leben schenken -
dazu haben wir oft zuwenig, andererseits zuviel Größe.

(aus: »Knapp über der Erde« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 12.12.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Bedauerlicherweise gibt's
nur den Zwang, etwas zu tun,
nicht den, etwas zu - lassen.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 10.11.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Das Leichteste ist bekanntlich das Schwerste:
Menschsein somit nicht zu leicht genommen werden sollte.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 17.09.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Manches ist derart eingehend,
dass der Ausgang verwehrt bleibt.

(aus: »Einen Erdwurf weit« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 12.09.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Der Mensch flieht vor der Zeit und die Zeit vor dem Menschen.

~ Edward Young ~
(1683-1765)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Helga:
Welch ein schöner Spruch von Else Pannek, ih
...mehr
Anne P. -D.:
Toller Spruch mit dem schönen Bild. Ich habe
...mehr
Quer:
So ist es. Ohne Freude würden wir langsam ab
...mehr
Anne:
Hallo, liebe Christa, bei diesem "Statement"
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum