Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Art van Rheyn

Art van Rheyn

Auch unter Lügnern
gibt es angestellte und selbständige.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 30.08.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

wer einem Vogel die Flügel stiehlt
kann noch lange nicht fliegen

(aus: »Bumerang«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 30.07.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

allein der Mut zu fragen
macht aus manchem Dummkopf
einen Mann

(aus: »Zeitzünder« – Aphorismen [um 1979])
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 17.07.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Wen wundert es, daß die Sprache verkommt,
wenn für manches Schweigen astronomische Summen gezahlt werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 19.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Am liebsten wäre mir
wenn man nur Unmögliches
von mir verlangte

(aus: »Klimmzüge I«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 03.06.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Leichtsinn ist
die fröhliche Art, Erfahrungen zu sammeln.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 09.05.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Bevor dem Halbgott die Flucht gelingt
ist er schon wieder ein Dutzend mal eingeladen.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 14.04.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum 29.03.2016

Der Verstand ist leichter zu überzeugen,
weil das Gefühl nicht mit sich handeln läßt.

(aus einem Manusrkipt)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 29.03.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Art van Rheyn

Schon mancher hat den Startschuss
mit der Ehrensalve verwechselt

(aus: »Klimmzüge I«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 05.03.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Auch wenn alle dasselbe lügen,
wird daraus nicht die Wahrheit.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 27.01.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Ein Gramm gutes Beispiel wirkt mehr als ein Zentner Worte.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert!Liebevolle Grü
...mehr
Marianne:
Eine positive Inspiration von Lichtenberg.Lie
...mehr
Gudrun Zydek:
Was für ein genialer Spruch!Unglaublich,
...mehr
Helga:
Ein zutreffender Spruch, wenn die Wissenschaf
...mehr
Marianne:
An Künsten können wir uns erfreuen.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum