Ausgewählter Beitrag

William Wordsworth, Spruch des Tages zum 14.09.2020

Die Blume, die am süßesten riecht,
ist schüchtern und bescheiden.

{The flower that smells the sweetest
is shy and lowly.}

(aus: »The Poems of William Wordsworth« [1858])
~ William Wordsworth ~
britischer Dichter und führendes Mitglied der englischen Romantikbewegung; 1770-1850

Bildquelle: Nennieinszweidrei/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 14.09.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marianne

@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuch sein soll ;), davon lasse ich mir den Lavendelduft nicht vermiesen, haha. Lavendel hat auch heilende Eigenschaften, z. B. das ätherische Öl nutze ich oft und es hilft tatsächlich.
Liebe Grüße
Marianne

vom 15.09.2020, 12.37
Antwort von Zitante:

Spätestens wenn die Tage noch etwas kürzer und kühler werden, gehören Teelichter zu meinem Wohlgefühl dazu. Und zwar duftende, ganz speziell dieser!
Liebe Grüße zurück.
2. von Marianne

Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem Garten. Einmal riechen sie herrlich und es wimmelt nur so von Hummeln, Schmetterlingen und Bienen. Jedes Jahr trockne ich die Blüten und kann schöne Duftsäckchen herstellen.
Duftende Grüße
von Marianne

vom 14.09.2020, 15.01
Antwort von Zitante:

Ich mag Lavendelduft ebenfalls und es erinnert mich an meine ersten Urlaube in der Parfüm-Region in Frankreich. Da war ich vielleicht 14 oder 15 Jahre alt.

Nachdem ich irgendwann las, daß Lavendelduft so was wie "der letzte Versuch" darstellt, posaune ich meine Vorliebe für diesen Duft nicht mehr so unbeschwert heraus ;-))

Lieben Gruß zurück!
1. von Anne P.-D.

Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Motiv sehe ich Salbei mit Schmetterling, den ich auch bei meinen Blumen habe. Vielleicht ist es aber auch mein geliebtes Gänseblümchen, was soooo bescheiden ist. ;-)))
Schönen Tag, Anne

vom 14.09.2020, 13.27
Antwort von Zitante:

Liebe Anne, ja, das ist Lavendel. Wenn Du auf den Link unter dem Spruchbild klickst, siehst Du immer das Bild mit Beschreibung im Original, es lohnt sich wirklich immer, dort mal hineinzusehen!

Riechen Gänseblümchen eigentlich? Ich habe das noch nicht wirklich festgestellt. Sie sind allerdings in der Tat sehr genügsam. Ich dachte auch daran, ein Bild mit Kamillenblüten zum Spruch zu stellen, da bin ich sicher, daß sie einen Duft abgeben, ich habe sie früher oftmals gesammelt, damit Mutti sie den Winter über aufgießen konnte.

Auch Dir eine schöne Zeit, bis bald!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Unsre Gewissenhaftigkeit geht so weit, lieber nichts, als an unrechter Stelle zu geben.

~ Emanuel Wertheimer ~
(1846-1916)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Das kann ich nicht glauben. Ich glaube eher,
...mehr
Marianne:
Für mich eine grausige Vorstellung, soll
...mehr
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intel
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum