Ausgewählter Beitrag

Wilhelm Schwöbel, Spruch des Tages zum 05.05.2021

Alles, was an der Natur schön ist,
weiß sie nicht selbst, sondern nur
der Mensch, der sie betrachtet.

(aus: »Ansichten und Einsichten« – Aphorismen)
~ © Wilhelm Schwöbel ~

deutscher Zoologe und Aphoristiker; 1920-2008



Bildquelle: rottonara/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.05.2021, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Marianne

Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen bzgl. Klimaschutz. Ich kann mich kaum für einen Favoriten der Webcam-Beobachtung entscheiden, sie sind alle sehr interessant und sehenswert :)! Liebe Grüße und nochmals danke für diese Einblicke.
Marianne

vom 08.05.2021, 12.06
5. von Marianne

Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die Einzigartigkeit der Natur betrachten darf/kann. Alleine so ein Spinnennetz ist in der Tat ein Wunderwerk, welches die Krabbeltierchen da hinzaubern. Daher bedeutet es für mich ein wichtiges Ziel, unsere Natur zu schützen, um auch Generationen nach uns eine sehenswerte Mutter Erde zu ermöglichen.
Danke für die Links zu den Websites, liebe Christa. Ich freue mich auf`s Stöbern!
Liebe Grüße
Marianne

vom 06.05.2021, 19.22
Antwort von Zitante:

Genau, liebe Marianne, die Spinnennetze sind nicht nur ein Natur- sondern ein Technik-Wunderwerk. Wie vieles haben wir Menschen uns schon von den Tieren, von den Pflanzen usw. abgeguckt und zu unserem Vorteil umgesetzt.
Klimaschutz ist auch ein Thema, das mich immer wieder umtreibt. Hätten die Regierungen aller Länder doch schon viel früher auf die Warner gehört, der Einschnitt für die Ökonomie hätte damals schon effizienter und kostenfreundlicher eingesetzt werden können.
Hoffentlich wirst Du bei den verlinkten Nistkästen für einen Favoriten fündig, viel Freude jedenfalls dabei.
Herzliche Grüße zu Dir!
4. von Sophie

Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal reinschauen.
Danke liebe Christa


vom 06.05.2021, 00.27
3. von Anne P.-D.

Danke, liebe Christa für den Link zu den verschiedenen Brutplätzen. Ich habe es mal oft mit Turmfalken erlebt.
Da war auch nicht alles nur gut, was da ablief! Ich habe es mir abgespeichert, um öfter mal reinzuschauen!
Lieben Gruß, Anne

vom 05.05.2021, 22.02
2. von Anne P.-D.

Die Natur hat wundervolle Seiten, die ich sehr gerne betrachte. Das Wort Natur ist nicht immer toll, da vieles in der Natur nicht mehr so stimmig ist. Aber alleine auf dem Foto das Spinnennetz, was für eine Kunst da drin steckt. Vorhin sah ich zwei Rotkehlchen zu, alleine sowas zu beobachten gibt mir etwas Besonderes in diesem Augenblick. Die Störche haben inzwischen Küken, was ich über Webcam beobachten kann. Der viele Regen und die Kälte z.Zt. ist dafür gar nicht wirklich gut! Hier hat es heute sogar geschneit, aber auch das alles ist Natur. Es wäre schön, wenn die Natur bald immer noch bunter wird. Und dass die Früchte besser gedeihen können, wie Erdbeeren und alle Blüten vom Apfelbaum etc.
Liebe Grüße, Anne

vom 05.05.2021, 17.37
Antwort von Zitante:

Tochter und Schwiegersohn sind ebenfalls große Vogelfreunde, -beobachter- und förderer.
Ich erhielt von ihnen letztens folgenden Link mit Verknüpfungen zu einigen Live-Beobachtungs-Nistplätzen:

»Klick« (Link führt zu einer niederländischen, kommerziellen Seite)

Insbesondere die Aufzucht der Uhus hat mich bislang interessiert, es gab da schon ganz "dramatische" Entwicklungen. Aber das ist eben auch Natur.
Ein wenig mehr Wärme wünsche ich mir zur Zeit übrigens auch...
Lieben Gruß zurück zu Dir!
1. von Quer

Das muss sie zum Glück auch nicht wissen.
Der Dichter Robert Walser hat es ebenso treffend auf den Punkt gebracht mit seiner Aussage: "Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es."
Und das hat sie uns Menschen definitiv voraus.
Einen lieben Gruss.


vom 05.05.2021, 06.34
Antwort von Zitante:

Die Natur (und die Autoren, die sich dazu äußern) bieten immer wieder die Gelegenheit, sich Gedanken darüber zu machen. Das ist gut so.
Meine Reaktion auf den Spruch war: Auch das, was an der Natur (für die Menschen) nicht schön ist, auch das weiß sie nicht, aber selbstverständlich der Mensch, der mit diesen Auswirkungen zu leben hat.
Danke für Deine Anregung, liebe Brigitte!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir Menschen verwenden unsere höchsten Kräfte zu albernen Resultaten.

~ Conrad Ferdinand Meyer ~
(1825-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Marianne:
Es gibt eine Aussage/Spruchweisheit von Rober
...mehr
Zitante Christa:
Meine Gedanken zu diesem Spruch sind:Es ist m
...mehr
Ocean:
Oh wie schön, liebe Christa - damit hast
...mehr
Quer:
Da schliesse ich mich Hannl2 an. Wahrscheinli
...mehr
Hannl2:
Da hatte Herr Pfeffel sich wohl geirrt, denn
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für die Wünsc
...mehr
Marianne:
Dem kann ich zustimmen. Unsere Sichtweise kan
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine sehr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum