Ausgewählter Beitrag

Rudolf Hermann Lotze

Ist die Schönheit überhaupt
die Versöhnung des Gedankens mit dem Seienden,
so ist die wahrhafte höchste Schönheit
die Versöhnung des Seienden mit dem
lebendigen, freien Gedanken des fühlenden Geistes.

(aus seinen Werken, zitiert in »Geistige Waffen [1909]«)
~ Rudolf Hermann Lotze ~
deutscher Mediziner und weltweit anerkannter Philosoph; 1817-1881

Zitante 31.03.2021, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave.

~ Friedrich W. Nietzsche ~
(1844-1900)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Anne P.-D.:
Die Natur hat wundervolle Seiten, die ich seh
...mehr
Quer:
Das muss sie zum Glück auch nicht wissen
...mehr
Marianne:
Das Frosch-Schmetterlingsbild spiegelt den Sp
...mehr
Anne P.-D.:
Niemand kann sagen, wie der Tag abläuft.
...mehr
Quer:
Ein wunderbares Wortspiel und Sinnbild. Und n
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum