Ausgewählter Beitrag

Joseph Roux, Spruch des Tages zum 29.01.2024

Lasst uns
weder den Kopf in unserem Herzen
noch das Herz in unserem Kopf haben.

{N'ayons
ni la tête dans le coeur,
ni le coeur dans la tête.}

(aus: »Pensées: Maximes, études, images«)
~ Joseph Roux ~
französischer Geistlicher, Poet und Philologe; 1834-1905

Zitante 29.01.2024, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Zitante Christa

... und da gibt es noch Situationen, in denen sich Kopf und Herz einig sind, wie schön, möchte man meinen.
Trotzdem schiebt man den Entschluß vor sich her, weil er sehr weitreichende Konsequenzen hat. Oder aus Angst, sich selbst mit den Folgen daraus zu überfordern.
Einen lieben Gruß zu Euch!

vom 29.01.2024, 18.39
2. von Marianne

In welcher Situation eine Kopfentscheidung oder eine Herzentscheidung richtig ist, finde ich herausfordernd. Vielleicht doch von beiden etwas oder?

Grübelnde Montagsgrüße
von Marianne

vom 29.01.2024, 12.56
1. von Quer

Oh ja, das scheint mir wichtig zu sein, dass sich Herz und Kopf autonom "bewegen" und sich nicht zu sehr in die Quere kommen, denn wie sollte man sonst abwägen können mit Herz u n d Verstand.
Einen lieben Montagmorgengruss,
Brigitte

vom 29.01.2024, 07.32
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Das Meer der Zeit ist nur die Woge auf dem Meer der Ewigkeit.

~ Jean Paul ~
(1763-1825)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum