Ausgewählter Beitrag

In eigener Sache

Update 01.01.2023

Ein kleiner Bericht zum Verlauf der COVID-Erkrankung: eine Bewertung des körperlichen und seelischen Zustandes.

Was (fast) ganz verschwunden ist: die Kopfschmerzen, die üblichen Beschwerden, wie sie bei einem viralen Infekt auftreten.

Was (teils mehr, teils weniger) geblieben ist: die Rückenschmerzen.

Was sich (bislang) festgesetzt hat: die Müdigkeit, das Gefühl der Erscöpfung, der Matschigkeit im Kopf, das Bedürfnis nach Schlaf, der verringerte Geruchs- und Geschmackssinn.

Was dazugekommen ist: die emotionalen Schwankungen, wie ich sie bislang nicht kannte.

Wofür ich unendlich dankbar bin: die Unterstützung der Liebsten an meiner Seite (der Liebste, meine mittlerweile 91-jährige Mutti, meine Tochter mit ihrem Mann, und natürlich auch meine Fellnase Amy!); daß ich keine Probleme damit habe, mich mit Wenigem zu begnügen, daß die Jahresend-Feiertage vorbei sind (der Dezember ist mein ungeliebtester Monat des Jahres).

Fazit: ab heute gibt es ein "neues Normal". Aber welcher Jahreswechsel war nicht mit Veränderungen verbunden? Also: annehmen, was nicht zu ändern ist und ändern, wo es geht.

Ganz liebe Grüße von
eurer Zitante
Christa

Update 09.12.

Sodele, ich bin wieder aufgetaucht – immer noch mit vielen Einschränkungen, aber immerhin!

Zum ersten Mal Kaffee seit 6 Tagen, und er hat sogar einigermaßen geschmeckt! Dank Hilfsmitteln kann ich das starke Schmerzmittel jetzt vertragen und ich bin auch nicht mehr so zittrig (Arme, Hände, Beine) unterwegs. Gestern Abend ein wenig frisch gekochte Hühnerbrühe (dem Liebsten sei Dank!) hat jedenfalls zum ersten Schritt der Genesung beigetragen.

Ich soll mich jedoch nicht zu früh freuen, so höre ich hier und da. Meine Tochter und auch die Hausarztpraxis (auch dorthin meinen lieben Dank für die Betreuung!) warnt davor – Schonung ist angesagt und mit Rückfällen ist zu rechnen. Schauen wir also, wie es weitergeht.

Danke ebenfalls für euer Mitgefühl und die Erfahrungen, hier als Kommentar und auch per eMail!

Ganz liebe Grüße von
eurer Zitante
Christa

07.12., 17h20

Liebe Leserinnen und Leser,

leider muß ich die Zitantenseite für 1 oder 2 Tage (ich hoffe nicht, daß es länger sein wird!) in Ruhestand versetzen. Auch der Tagesspruch-Newsletter fällt in dieser Zeit aus.

COVID hat mich seit Sonntag (04.12. (positiver Selbsttest; erste Anzeichen am Freitag, 02.12.; positiver PCR-Test am 05.12.) regelrecht niedergerungen; ich habe mit heftigen Schmerzen zu kämpfen, die Kopfschmerzen scheinen der Hölle zu entstammen. Das vom Hausarzt verschriebene, starke Schmerzmittel vertrage ich nicht und es ist momentan ein echte Quälerei. Nur im Bett kann ich es einigermaßen aushalten, und mir scheint, nur Liegen und Schlafen hilft.

Sobald es wieder einigermaßen geht, bin ich wieder da, versprochen!

Eine gesunde Zeit wünsche ich euch bis dahin
liebe Grüße,
eure Zitante Christa
.

Zitante 01.01.2023, 17.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Marianne

Liebe Christa, jede kleine Verbesserung ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Was noch nicht so wie vorher ist, braucht Zeit und Geduld. Auch der Tag wird kommen, an dem du dich wieder rundherum wohler fühlst.

In diesem Sinne viel Heilenergie für dich
von Marianne

vom 04.01.2023, 12.07
13. von Helga

Na das liest nicht so gut liebe Christa.Wünsche dir von Herzen das die restichen Beschwerden sich bald auflösen, ganz viel Kraft im neuen Jahr.
Gruß Helga
Hier klicken

vom 02.01.2023, 19.56
12. von Marianne

Liebe Christa,
von Herzen wünsche ich dir eine Schritt-für-Schritt-Genesung, damit du dich bald wieder gut fühlst.
Wenn du Cistus-Tee zu Hause hast, nimm ihn zu dir ( gibt auch Lutschtabletten), Vitamin C wäre noch hilfreich zur Unterstützung.
Mit lieben Heilungswünschen,
Marianne

vom 10.12.2022, 09.32
11. von Jemp aus Luxemburg

Liebe Christa,
oh mei, dann hat‘s dich aber schwer erwischt. Ja, wir werden dieses „Ungeziefer“ wahrscheinlich nie mehr richtig los. Ich war auch schon 2x positiv trotz 4 Impfungen- das 1.mal gab‘s leider noch kein Schutzmittel, (2021), und meine Frau hat es leider nicht überstanden, ein paar Wochen vor unserm gemeinsamen Freund Karl Miziolek, den ich auch sehr vermisse. Er konnte so gute Ratschläge geben, war immer bereit, in der Not zu helfen.
Ich wünsche dir eine gute und schnelle Besserung, denn auch du wirst noch gebraucht, von deinen Lieben, und von deinen täglichen Lesern, deinen „Followern“, wie man heute sagt!
Alles Gute!
Jemp Rollinger

vom 10.12.2022, 08.43
10. von Anne

Guten Morgen, liebe Christa,
uih - ich habe erst heute gelesen, dass Dich dieser blöde Virus nun also auch erwischt hat - und wie es scheint, ja wohl auch heftig! Sowohl über die Schwere der Erkrankung als auch über die Genesung bzw. Spätfolgen liest und hört man die unterschiedlichsten Verläufe. Die Palette geht von "fast gar keinen Symptomen" über langfristige, noch nicht erforschte Spätfolgen bis zum "Tod" - und das ist beängstigend.
Deshalb hoffe ich, dass Du nun wirklich "über den Berg" bist und wie Herr Goethe es empfiehlt, weiterhin "mit Treue für Deinen Leib sorgst"! Dein Körper "spricht" schon mit Dir. Hör auf ihn und bleib halt im Bett, so lange er das möchte;).
Ich wünsche Dir ein erholsames drittes Adventswochenende...
Anne

vom 10.12.2022, 07.35
9. von Claudia Dvoracek-Iby

Liebe Christa,
gute und baldige Genesung und Erholung wünsche ich, viel Kraft und Geduld. Und vielen herzlichen Dank für die zuverlässige Zusendung großartiger Sprüche Tag für Tag..
Alles Liebe und beste Grüße,
Claudia

vom 10.12.2022, 06.54
8. von Ute und Manfred Thiedemann

Liebe Christa,
Alles erdenklich Gute , gute Besserung. Bis jetzt blieben wir noch gesund. Dieses Virus ist so unberechenbar.
Herzliche Grüße
Ute und Manfred.
Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszei.
Viel Kraft für Dich zum gesund werden.

vom 10.12.2022, 02.42
7. von Ute und Manfred Thiedemann

Liebe Christa,
Alles erdenklich Gute , gute Besserung. Bis jetzt blieben wir noch gesund. Dieses Virus ist so unberechenbar.
Herzliche Grüße
Ute und Manfred.
Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszei.
Viel Kraft für Dich zum gesund werden.

vom 10.12.2022, 02.41
6. von Helga

Liebe Christa, ich wünsche dir von Herzen baldige Schmerzfreiheit und Entcovidierung!
Bei mir ist es seit einigen Tagen erst vorbei, hatte auch so höllische Nervenschmerzen, konnte noch nicht mal den Kopf selbst berühren.
Ach du Arme, ich zünde eine Kerze in meinem Kapellchen für dich an,dass es kein Long Covid wird.
Gute Heilung ?

vom 08.12.2022, 19.55
5. von Margot

Liebe Christa,
ich wünsche Dir von Herzen einen milden Verlauf und baldige Genesung
Liebe Grüße
Margot

vom 08.12.2022, 14.25
4. von Margot

Liebe Christa,
ich wünsche Dir von Herzen einen milden Verlauf und baldige Genesung
Liebe Grüße
Margot

vom 08.12.2022, 14.25
3. von Quer

Hoffentlich ist das Gröbste bald überstanden.
Allerbeste Genesungswünsche und herzliche Grüsse,
Brigitte

vom 08.12.2022, 07.12
2. von Gabriele Happel

Liebe Christa, von Herzen wünsche ich dir GUTE BESSERUNG!! Kurier dich in Ruhe aus!! Herzliche Grüße!! Gabi

vom 08.12.2022, 02.51
1. von Sophie

Liebe Christa,
ich wünsche Dir recht schnelle und gute Besserung.

vom 07.12.2022, 19.39
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Bescheidenheit ist zuweilen überspannter Stolz.

~ George Sand ~
(1804-1876)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Spruch sagt zwar aus, wie es wirklich ist
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!
...mehr
Marianne:
Das Wortspiel finde ich lustig und das Bild p
...mehr
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Helga:
Welch ein schöner Spruch von Else Pannek, ih
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum