Ausgewählter Beitrag

Alois Essigmann

Ein Zeitungskönig ist gefährlicher als ein Tyrann:
er will ausser der Leistung auch die Meinung erzwingen.

(aus: »Gott, Mensch und Menschheit« - Aphorismen)
~ Alois Essigmann ~
österreichischer Offizier, Kanzleigehilfe und Autor; 1878-1937

Zitante 04.02.2021, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Helga F.

Die Medien allgemein sind mit Vorsicht zu genießen.

vom 06.02.2021, 11.45
Antwort von Zitante:

Das stimmt, Helga, und das ist ein Umstand, den ich sehr beklage.
Daß Enzyklopädien da auch mitmischen, ist nach meinem Dafürhalten allerdings erst recht nicht vertretbar.
Grüße zu Dir!
1. von Zitante

Heutzutage kann man diesen Spruch nicht nur auf die (gedruckten) Zeitungen münzen.
Auch Online-Enzyklopädien zum Beispiel versuchen, gezielt Meinungsmache zu betreiben. Schade!


vom 04.02.2021, 19.29
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Nur die Weisesten und die Dümmsten ändern sich nie.

~ Konfuzius ~
(551-479 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Steffen Mayer:
Das finde ich übertrieben.Nur weil niemand v
...mehr
Helmut Peters:
Maske, Maske in der Hand,wer ist der Schö
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch passt genau in diese Zeit, was Mas
...mehr
Helga F.:
Ja genau und die Viecher fühlen sich bei
...mehr
Marianne:
Sehr gute Kombination von Spruch und Bild. Di
...mehr
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum