Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Samuel Taylor Coleridge

Samuel Taylor Coleridge

Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück
dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben,
während sie ihre Erfolge oder ihr Glück
mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 21.10.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge, Spruch des Tages zum 21.10.2018

Das Glück des Lebens setzt sich aus winzigen Kleinigkeiten zusammen –
den kleinen, bald vergessenen Wohltaten eines Kusses oder Lächelns,
eines freundlichen Blicks, eines von Herzen kommenden Kompliments –,
zahllosen, unendlich kleinen Dosen angenehmer und belebender Freuden.

{The happiness of life is made up of minute fractions –
the little, soon-forgotten charities of a kiss or smile,
a kind look, a heart-felt compliment,
and the countless infinitesimals of pleasurable and genial feeling.}

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pezibear/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 21.10.2018, 03.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

Die wichtigsten und notwendigsten Wahrheiten
werden oft dermaßen für wahr erkannt,
daß sie die Kraft der Wahrheit verlieren und gleichsam
in der Schlafkammer der Seele neben den
verachtungswürdigsten und blödesten Irrtümern schlummernd liegen.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 20.10.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

Schwäne singen, bevor sie sterben, und es wäre nicht schlecht,
wenn einige Leute, bevor sie zu singen anfangen, sterben würden.

{Swans sing before they die; 'tweren't a bad thing -
Should certain persons die before they sing.}

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 11.10.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

Sich kennen und lieben lernen - und dann sich trennen
ist die traurige Geschichte vieler menschlicher Herzen.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 22.12.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

In der Natur
findet man keine Melancholie.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 21.10.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

Jede Reform, so notwendig sie auch sein mag,
wird von schwachen Geistern so übertrieben werden,
daß sie selbst der Reform bedarf.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~

englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph; 1772-1834

Zitante 18.08.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge

Für die meisten Menschen ist Erfahrung nichts anderes
als das Hecklicht eines Schiffes, das nur die Spur beleuchtet,
die es bereits hinter sich gelassen hat.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~
englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph, 1772-1834

Zitante 18.08.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuel Taylor Coleridge, Spruch des Tages zum 18.08.2015

Gesunder Menschenverstand
in ungewöhnlichem Maße ist das,
was die Welt Weisheit nennt.

(zugeschrieben)
~ Samuel Taylor Coleridge ~
englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph, 1772-1834

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 18.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Jeder Mensch wünscht, dass er wegen irgend etwas geliebt und geachtet wird.

~ Mary Wollstonecraft ~
(1759-1797)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich kann auch Menschen bewundern, die Liebe i
...mehr
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum