Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Petrus Abaelardus

Petrus Abaelardus

Man muss wissen, daß Stoff und Form
immer miteinander verbunden zugleich existieren,
daß die Vernunft des Geistes aber die Kraft hat,
bald nur den Stoff für sich, bald nur die Form,
bald beide verbunden zu betrachten.

(aus: »Logica ingredientibus«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 25.11.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Laster ist also das, wodurch wir zum Sündigen bereit gemacht werden,
das heisst, wir wären geneigt, in ein Tun oder Lassen einzuwilligen,
das nicht recht ist.

(aus: »Ethica«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 21.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Es steht nämlich fest, daß auch den Propheten zuweilen
die Gnadengabe der Prophetie gefehlt hat
und daß sie dann aufgrund der Gewohnheit zu prophezeien,
indem sie noch glaubten, den Geist der Prophetie zu haben,
aus ihrem eigenen Geist manches falsch prophezeiten.

(aus: »Sic-et-non«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 21.04.2018, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Wer in dieser Welt nicht mehr zu kämpfen braucht,
der verliert die Spannkraft und verfällt schließlich
den Lockungen des Fleisches.

(aus: »Die Leidensgeschichte Abélards«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 17.09.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Man kann nichts glauben, was man nicht zuvor vernünftig begriffen hat
und es ist lächerlich, andern zu predigen, was man weder selbst,
noch der, dem man predigt, vernünftig begreifen kann.

(zugeschrieben)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 02.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus, Spruch des Tages zum 21.04.2016

Reichtum und Macht sind nur Gaben des blinden Glücks,
das Gutsein entspringt dem eigenen Verdienst.

(aus: »Die Leidensgeschichte des Abélards«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 21.04.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Es gibt nichts Besseres als eine gute Frau,
nichts Schlimmeres als eine schlechte.

(aus: »Monita ad Astralabium«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 20.04.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Petrus Abaelardus

Denn nicht einem Menschen zu dienen, ist schimpflich,
sondern dem Laster.

(aus: »Ethica«)
~ Petrus Abaelardus ~, eigentlich: Pierre Abaillard, auch: Pierre Abélard, Peter Abälard
französischer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik; 1079-1142

Zitante 07.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wer sich selbst anspornt, kommt weiter als der, welcher das beste Ross anspornt.

~ Johann H. Pestalozzi ~
(1746-1827)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sich zu Hause behaglich fühlen, mit B&uu
...mehr
O. Fee:
In dir selbst zu Hause, geschützt durch
...mehr
Helga F.:
Ja, daran sollte man denken und sich nicht ve
...mehr
Anne P.-D.:
Ohne Träume fehlt was im Leben. Deshalb
...mehr
Marianne:
Liebe ist unser Lebenselexier, wir brauchen Z
...mehr
Sieghild :
Wer nie in seinem Leben Liebe und Wärme
...mehr
Sieghild :
Eine wahre Aussage. Mit all den Büchern
...mehr
Anne P.-D.:
Das, was das Foto zeigt, liebe Christa, auf d
...mehr
Quer:
Diese Wahrheit wird wohl nie ihre Gültig
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich tue mich auch schwer damit
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum