Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Otto von Loeben

Otto von Loeben

Es ist leichter,
abzusprechen als mitzusprechen.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus« 2. Teil [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~,
bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 28.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben, Spruch des Tages zum 14.08.2023

Es liegt nicht sowohl in den Menschen,
alles zu benutzen zu wissen, was ihnen geboten wird,
als alles besitzen zu wollen, um den Genuß in ihrer Macht zu fühlen.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 14.08.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Der Mensch ist nicht immer
seiner selbst gewiß, geschweige denn Anderer;
auch die Freundschaft, auch die Liebe hat ihre Stunden
der Anfechtung und der Trübheit.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 14.04.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben, Spruch des Tages zum 06.12.2022

Erst das Verstehen seiner selbst
macht das Verstehen anderer möglich,
und darum mißversteht sich die Welt.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 06.12.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

In der Sehnsucht nach der Fremde
liegt immer ein Verlangen nach Haus.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil [1817]«)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 28.10.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Die Erde ist gerade darum so wichtig, weil sie
so wenig ist, und also immerfort bedarf, und verlangt.
Dies Verlangen führt die Verblendeten in die eitle Welt,
aber die von lebendiger Sehnsucht Ergriffenen führt es zu Gott.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 09.08.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Die erste Entäußerung der Selbstsucht
ist die erste Liebe.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil [1817]«)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 20.05.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben, Spruch des Tages zum 01.03.2022

Man findet im äußeren Leben selten,
was man sucht,
weil man da am wenigsten sucht,
wo man findet.

(aus: »Lotosblätter« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Bildquelle: meneya/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 01.03.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Vielen Menschen fehlt es gar nicht an Empfindung;
aber an Gefühl.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil«)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 21.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Bist du fest, so nimm es auf dich,
mit den Schwachen umzugehen, daß du sie stärkst;
bist du aber schwach mit den Schwachen,
so fliehe sie wie deinen schwarzen Dämon
und suche nur mit den Starken stark zu sein.

(aus seinen Werken)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 01.10.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Es ist schwer, den, der uns bewundert, für einen Dummkopf zu halten.

~ Marie von Ebner-Eschenbach ~
(1830-1916)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum