Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Moritz Lazarus

Moritz Lazarus, Spruch des Tages zum 22.03.2021

Bei aller Erkenntnis in idealen Dingen
ist es unleugbar, daß Tiefe der Einsicht
von der Größe der Gesinnung abhängig ist.

(zitiert in: »Geistige Waffen [1901]«)
~ Moritz Lazarus ~, eigentlich: Moses Lazarus
deutscher Psychologe, Mitbegründer der Völkerpsychologie auf Herbartscher Grundlage; 1824-1903

Zitante 22.03.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Moritz Lazarus

Wer das Urteil aller Menschen verachtet,
ist selbst verächtlich.

(zugeschrieben)
~ Moritz Lazarus ~, eigentlich: Moses Lazarus
deutscher Psychologe, Mitbegründer der Völkerpsychologie auf Herbartscher Grundlage; 1824-1903

Zitante 15.09.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Moritz Lazarus

Ehre und Ehrgefühl ist nun
eine solche Erweiterung des Selbstgefühls in Andern und durch sie.
Daß ich auch in dem Vorstellungskreise eines Andern
und nicht blos in meinem eigenen Existenz habe,
daß meine Handlungen nicht nur von mir,
sondern auch von Andern gedacht und geschätzt werden,
ist das Wesen der Ehre.

(aus: »Das Leben der Seele«)
~ Moritz Lazarus ~, eigentlich: Moses Lazarus
deutscher Psychologe, Mitbegründer der Völkerpsychologie auf Herbartscher Grundlage; 1824-1903

Zitante 03.08.2018, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Moritz Lazarus

Trotz ist
der Ausdruck innerlicher Unabhängigkeit.

(aus seinen Werken)
~ Moritz Lazarus ~, eigentlich: Moses Lazarus
deutscher Psychologe, Mitbegründer der Völkerpsychologie auf Herbartscher Grundlage; 1824-1903

Zitante 14.08.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Moritz Lazarus

Das Ehrgefühl erweist sich bei näherer Betrachtung als ein Erfolg,
ja als bloßer Theil oder besondere Erscheinungsweise des Selbstgefühls
und, in dessen weiterer Entfaltung, des Selbstbewußtseins.

(Das Leben der Seele in Monographien über seine Erscheinungen und Gesetze)
~ Moritz Lazarus ~, eigentlich: Moses Lazarus
deutscher Psychologe, Mitbegründer der Völkerpsychologie auf Herbartscher Grundlage; 1824-1903

Zitante 27.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Die Freuden, die man übertreibt, die Freuden werden Schmerzen.

~ Friedrich Justin Bertuch ~
(1747-1822)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein schöner Spruch mit gut
...mehr
Marianne:
Natur pur!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Quer:
Wie recht er hatte! Und noch immer hat.Das Bi
...mehr
Zitante:
Die Segenswünsche mag ich auch sehr gerne, u
...mehr
Marianne:
Wunderschönes Bild, unterstreicht den Spruch
...mehr
Helga F.:
Wunderschön das Bild und der Segen.Ein altir
...mehr
Anne P.-D.:
Nach den Unwettern der Nacht bzw. hier gegen
...mehr
Helga F.:
So sehe ich das auch.Nach einer Nahtod-Erfahr
...mehr
Marianne:
Mir bewusst zu werden, was für ein kostb
...mehr
Marianne:
Gegenseitige Rücksichtsnahme ist ein gut
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum