Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Martin Gerhard Reisenberg

Martin Gerhard Reisenberg

Im Kopfe muß Klarheit herrschen.
Meinen die, die bestrebt sind,
das Denken völlig einzustellen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 04.02.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Das Fatale am Frieden besteht darin,
dass er häufig erst erstritten sein will.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 14.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg, Spruch des Tages zum 07.01.2020

Es regt kaum etwas mehr zum Schweigen an
als ein stetes Mitdenken.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.01.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Die Sattelfesten sind immer jene
mit dem geduldigsten Gesäß.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 18.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Fröstelndes Land, in welchem
selbst die Fieberkurven mit Bilanzen verwechselt werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 21.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Wahre Charakterdarsteller
verfügen über viele Lachfalten.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 11.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Zyniker mögen Disteln säen wie sie wollen,
die Esel bleiben ihre beste Kundschaft.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 27.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Selbstbeschränkung kommt
so manchem Fehltritt zuvor.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 30.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Die größten Festtage
stehen nicht einmal im Hundertjährigen Kalender.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 01.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Martin Gerhard Reisenberg

Wer Glück in der Liebe hat,
begehrt auch gar nicht nach jenem im Spiel.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 07.08.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es einmal zerstört, so kommt es so bald nicht wieder.

~ Otto von Bismarck ~
(1815-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Dorothee Technau:
Phantastisch. Passt genau in die aktuelle Zei
...mehr
Steffen Mayer:
"Ich glaub 's behakt" kann man zu den me
...mehr
Steffen Mayer:
Mein erster Spruch, der mir in einem Traum od
...mehr
Marianne:
Vielleicht erfüllen sie sich dennoch? He
...mehr
Quer:
Das ist schön gesagt. Vielleicht ist es
...mehr
Helga F.:
Bingo! Genau so ist es.Aber bis dahin.... mei
...mehr
Edith T.:
Das ist ein wunderschön passendes Foto z
...mehr
Marianne:
Hauptsache, sie haben einander und sind in Li
...mehr
Marianne:
Wohlbehagen kann Körper und Seele gut tu
...mehr
Helga F.:
Wir freuen uns, dass alles wieder klappt lieb
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum