Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jochen Mariss

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 03.12.2016

Die Kunst zu lieben besteht vor allem darin,
sich nahe zu sein, ohne sich nahe zu treten,
sich täglich zu sehen ohne alltäglich zu werden,
eins zu werden und doch zwei zu bleiben.

(von seiner Homepage)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.12.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss

Das Glück suchen.
Und wenn du den Ruf deines Herzens hörst, zögere nicht.
Geh los.
Aber vergiss unterwegs nie, dass die Umwege,
die Pausen und das Gehen selber viel wichtiger sind
als das Ankommen.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 28.10.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 19.09.2016

Frieden ist der Boden für
Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Zuversicht.
Wo der Krieg hintritt, wächst kein Gras mehr.

(aus seinen Werken)
~ Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Honey Kochphon Onshawee/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.09.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Es gibt nur wenige Probleme,
die sich durch eiserne Geduld nicht irgendwann von selbst lösen.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 23.08.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Zwischen zwei Augenblicken.
Zwischen zwei Atemzügen.
Zwischen zwei Herzschlägen
habe ich heute an dich gedacht...

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 14.07.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Drei Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was du warst,
den Mut, das zu sein, was du bist,
die Kraft, das zu werden, was du sein möchtest.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 05.06.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Die Liebe ist ein Haus aus Gefühlen. Wollt ihr dort wohnen,
so schafft Räume der Begegnung, mit Türen aus zärtlichem Flüstern.
Und richtet Räume des Rückzugs ein, mit Türen aus achtsamem Schweigen.
Erschafft Räume der Klärung, mit Türen aus liebevollem Verständnis.
Und vor allem: Schafft viele, viele Spielräume, ohne jede Tür,
Räume voll von lebendigem Chaos, die immer wieder einladen, einander neu zu entdecken...

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 04.06.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Es gibt ein einfaches Mittel, das helfen kann,
einander besser zu verstehen:
ab und zu die Plätze tauschen,
um im Anderen uns selbst und
in uns selbst den Anderen zu entdecken.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 27.04.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Einfach nur in den Tag hinein leben, etwas tun, dass keine Eile hat,
sondern alle Zeit der Welt, dass sich nicht lohnen muss,
sondern einfach nur gut tut, dass keinem Plan folgt,
sondern nur der Stimme unseres Herzens.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 13.03.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Manchmal klammern wir uns so lange an das, was ist,
bis wir endlich den Mut finden, uns vom Wind der Phantasie und der Kühnheit
davontragen zu lassen zu dem, was sein könnte.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 03.02.2016, 16.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Das Lachen erhält uns vernünftiger als der Verdruß.

~ Gotthold Ephraim Lessing ~
(1729-1781)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich kann auch Menschen bewundern, die Liebe i
...mehr
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum