Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Honoré de Balzac

Honoré de Balzac

Wenn das Licht die erste Liebe des Lebens ist,
ist nicht die Liebe das Licht des Herzens?

{Si la lumière est le premier amour de la vie,
l'amour n'est-il pas la lumière du coeur?}

(aus: »Eugénie Grandet [Eugénie Grandet, 1833]«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 14.11.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

Die Dummheit gibt es in zwei Formen:
Sie schweigt oder sie spricht.
Die stumme Dummheit ist erträglich.

{La bêtise a deux manières d'être :
elle se tait ou elle parle.
La bêtise muette est supportable.

(aus: »Pierrette« [1840])
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 26.08.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

Das Schönste am Leben
sind die Illusionen vom Leben.

{Ce qu 'il y a de plus beau dans la vie,
c'est les illusions de la vie.}

(aus: »Die Physiologie der Ehe [Physiologie du mariage]«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 10.06.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac, Spruch des Tages zum 15.03.2022

Was Freundschaften unauflöslich macht
und ihren Reiz verdoppelt, ist ein Gefühl,
das der Liebe fehlt: Gewissheit.

{Ce qui rend les amitiés indissolubles
et double leur charme est un sentiment
qui manque à l'amour : la certitude.}

(aus: »Verlorene Illusionen [Illusions perdues]«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850



Zitante 15.03.2022, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Honoré de Balzac

Die Apokalypse ist
schriftgewordene Ekstase.

(aus: »Louis Lambert [Louis Lambert«]
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 24.02.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

In der Ehe muß man einen unaufhörlichen Kampf
gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt:
die Gewohnheit.

{Le mariage doit incessamment combattre
un monstre qui dévore tout:
l'habitude.}

(aus: »Die Physiologie der Ehe [Physiologie du mariage]«
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 25.11.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

Resignation ist
täglicher Selbstmord.

{La résignation est
un suicide quotidien.}

(aus: »Verlorene Illusionen [Illusions perdues]«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 11.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

Der Mensch muß bestimmte Leidenschaften empfinden,
um jene Eigenschaften zu entwickeln, die sein Leben adeln,
indem er seinen Kreis erweitert
und die allen Wesen natürliche Selbstsucht mildert.

(aus: »Die Ehelosen [Les célibataires: Le curé de Tours (1832)]«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 10.07.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac, Spruch des Tages zum 06.05.2021

Die Wohltätigkeit, die nichts kostet,
wird vom Himmel ignoriert.

{La charité qui ne coûte rien,
le ciel l'ignore.}

(aus: »Kusine Lisbeth (La cousine Bette)«)
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850



Zitante 06.05.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Honoré de Balzac

Ein ehrenhafter Politiker wäre einer Dampfmaschine mit Gefühl vergleichbar
oder einem Lotsen, der das Steuerruder hält und gleichzeitig eine Frau liebt:
Das Schiff geht dabei unter.

(aus: »Das Haus Nucingen [La maison Nucingen, 1830])
~ Honoré de Balzac ~

eigentlich: Honoré Balzac;
französischer Schriftsteller und einer der großen Realisten, obwohl zur Generation der Romantiker zählend; 1799-1850

Zitante 05.03.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Man verdient kein Lob für Ehrlichkeit, wenn niemand versucht, einen zu bestechen.

~Cicero~
(106-43 v.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Ein schöner Spruch, der das Wesentliche auss
...mehr
Helga:
Was für ein schönes,nachdenkliches Spruchbi
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den stimmungsvolle
...mehr
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch ist nachdenkenswert.Liebe Gr&uu
...mehr
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum