Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Frantz Wittkamp

Frantz Wittkamp, Spruch des Tages zum 13.02.2022

Noch braucht es etwas mehr Zeit,
noch ein paar Stunden Dunkelheit,
noch in der Knospe verborgen,
schläft alles Glück von morgen.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943



Bildquelle: 165106/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 13.02.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp

Gehen, sich bewegen,
fliegen, hasten, rennen,
einem Ziel entgegen,
ohne es zu kennen.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 02.02.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp

Meine Mutter hat gesungen,
weil sie eine Amsel war.
Ich bin offenbar misslungen.
Jedenfalls bin ich ein Star.

(aus: »tage und gedichte« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 11.11.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp

Es läßt in meinem Garten
der Sommer auf sich warten.
Man sieht nicht eine Schwalbe.
Noch nicht mal eine halbe.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 04.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp, Spruch des Tages zum 07.07.2021

Für die graue, kalte Zeit,
wenn es regnet, stürmt und schneit,
will ich dir die Sonne malen,
rund und gelb, mit hundert Strahlen.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943



Bildquelle: OpenClipart-Vectors/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 07.07.2021, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frantz Wittkamp

Wenn der Artist
abgestürzt ist,
bleibt der Applaus
zweifellos aus.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 31.05.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp

Der große Kummer ist zu schwer.
Der bringt mich nur zum Weinen.
Den großen möchte ich nicht mehr.
Ich möchte einen kleinen.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 26.03.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp

Ein Dummkopf bin ich nie gewesen.
Man sagt, ich war ein kluges Kind.
Ich kann sogar Gedanken lesen,
sobald sie aufgeschrieben sind.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 19.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frantz Wittkamp, Spruch des Tages zum 17.11.2020

Die Schnecke kann nicht springen.
Die Schnecke kann nicht singen.
Sie weiß nicht, wie man englisch spricht.
Doch traurig ist sie deshalb nicht.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943


Bildquelle: AdinaVoicu/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 17.11.2020, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frantz Wittkamp

Ich bin zu Gast gewesen.
Der Tisch war reich gedeckt.
Das Essen war erlesen.
Nur hat es nicht geschmeckt.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 18.10.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Die meisten reisen nur, um wieder heimzukommen.

~ Michel de Montaigne ~
(1533-1592)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..
...mehr
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum