Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ernst Thälmann

*Ernst Thälmann*

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation.
[…] Ich bin Blut vom Blute und Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter
und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind
später ihr revolutionärer Führer geworden.

(aus seinen Briefen)
~ Ernst (Johannes Fritz) Thälmann ~
deutscher Politiker in der Weimarer Republik, von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 1886-1944

Zitante 16.04.2019, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Thälmann*

Ein Leben ohne Hoffnung ist wie ein Vogel ohne Schwingen.
Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Himmel ohne Sterne.

(zugeschrieben)
~ Ernst (Johannes Fritz) Thälmann ~
deutscher Politiker in der Weimarer Republik, von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 1886-1944

Zitante 16.04.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Thälmann*

In einer Ehe, wo die Frau Kampfgefährtin des Mannes ist,
wie es bei uns selbstverständlich ist,
ist man wirklich über alle Macht des Schicksals erhaben,
denn ein solches Glück miterlebt, ja nur gekannt zu haben,
ist schon sehr viel für einen Menschen...

(zugeschrieben)
~ Ernst (Johannes Fritz) Thälmann ~
deutscher Politiker in der Weimarer Republik, von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 1886-1944

Zitante 15.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Thälmann*

Ein Mensch ohne Hoffnung
ist wie ein Schiff ohne Anker.

(An den Vater)
~ Ernst (Johannes Fritz) Thälmann ~
deutscher Politiker in der Weimarer Republik, von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 1886-1944

Zitante 17.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Thälmann*

Wir sagen nicht:
Wählt Thälmann, dann habt ihr Brot und Freiheit.
Wir sagen:
Um Brot und Freiheit müßt ihr kämpfen!

(aus: »Reden und Aufsätze«)
~ Ernst (Johannes Fritz) Thälmann ~
deutscher Politiker in der Weimarer Republik, von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 1886-1944

Zitante 20.02.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Helga Schäferling:
Liebe Christa, das Bild passt perfekt zu mein
...mehr
Zitante Christa:
"Schatten werfen" – sowohl im realen wie im
...mehr
Anne P.-D.:
Das Motiv zeigt, wie toll eine Blume im Schat
...mehr
Marianne:
Ein grandioses Bild hast du zum Text ausgesuc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Super Bild ausgesucht zum wahren Spruch.Gruß
...mehr
Helga F.:
Wie wahr, gerade das Allerunscheinbarste wirf
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mag so sein, aber wir kennen doch so einige L
...mehr
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum