Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Deutschland

Weisheit aus Deutschland

Am Ende des Spiels
wartet der Teufel.

~ Weisheit aus Deutschland ~
(gefunden in: »Altes Gold in Deutschen Sprüchwörtern« [Wächter, 1883])

Zitante 07.07.2024, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheit aus Deutschland

Dummheit und Stolz
wachsen auf einem Holz.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Zitante 07.04.2024, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheit aus Deutschland

Barmherzigkeit schaut auf die Not,
nicht welche Ursache sie hat.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Zitante 08.03.2024, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheit aus Deutschland, Spruch des Tages zum 23.07.2023

Der Löw wolt mit keinem Thier
Bündnuss machen als mit dem Schwein, darumb,
dass es seinem gesellen in gefahr trewlich zuspringt.

~ Weisheit aus Deutschland ~
zitiert in: Karl Friedrich Wilhelm Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon {1867-1880}

Bildquelle: plasterbrain/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 23.07.2023, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weisheit aus Deutschland, Spruch des Tages zum 20.11.2022

Auf dem Weg durchs Leben
kann man den Wind nicht immer
im Rücken haben.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Bildquelle: tormod57/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 20.11.2022, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weisheit aus Deutschland, Spruch des Tages zum 18.09.2022

Wer's Wetter scheut,
kommt niemals weit.

~ Weisheit aus Deutschland ~
(gefunden in: »Altes Gold in Deutschen Sprüchwörtern« [Wächter, 1883])

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 18.09.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheit aus Deutschland

Edel ist,
der edel tut.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Zitante 14.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eduard von Bauernfeld

Und wenn du über Deutschland schimpfst
So kommt's dir aus dem Herzen;
Ach, was wir lieben, das macht uns ja
Die ungeheuersten Schmerzen.

(aus: »Heines neuste Gedichte«)
~ Eduard von Bauernfeld ~

österreichischer Schriftsteller; 1802-1890

Zitante 04.02.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheit aus Deutschland

Eigenlob stinkt,
Freundes Lob hinkt,
Feindes Lob klingt.

~ Weisheit aus Deutschland ~
(gefunden in: »Altes Gold in Deutschen Sprüchwörtern« [Wächter, 1883])

Zitante 30.01.2020, 18.00 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weisheit aus Deutschland, Spruch des Tages zum 27.01.2020

Zitante 27.01.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Wer die Blume des Frühlings pflückt, versteht die glücklichste Kunst.

~ Ernst Moritz Arndt ~
(1769-1860)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum