Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Einfachheit ist unabdingbare Voraussetzung
und Merkmal der Wahrheit.

(aus seinen Tagebüchern)
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 26.01.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Der Mensch muss bewusst tun, was die Tiere unbewusst tun.
Ehe der Mensch zur Gemeinschaft der Bienen und Ameisen gelangt,
muss er erst einmal bewusst den Stand des Viehs erreichen,
von dem er noch so weit entfernt ist.

(aus seinen Tagebüchern [1890])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 29.09.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi, Spruch des Tages zum 12.07.2022

Das Hauptmerkmal eines Charakters ist,
wie er sich bei Feindseligkeit verhält.

(aus seinen Tagebüchern [1856])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910



Zitante 12.07.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Die Dichter, die Versemacher, brechen sich die Zunge,
um einen x-beliebigen Gedanken
mit allen möglichen verschiedenen Wörtern auszudrücken
und aus x-beliebigen Wörtern einen Gedanken zusammenzusetzen.
Mit derartigen Übungen können sich nur unernste Menschen abgeben.

(aus seinen Tagebüchern [1897])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 25.04.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Den Segen körperlicher Leiden vermag ich noch nicht zu begreifen,
aber ich weiß, er ist vorhanden.

(aus seinen Tagebüchern [1908])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 30.01.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Die Hoffnung ist
ein Unheil für den Glücklichen
und ein Segen für den Unglücklichen.

(aus seinen Tagebüchern [1847])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 30.10.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi, Spruch des Tages zum 24.08.2021

Ein Dieb ist nicht,
wer genommen hat, was er benötigt,
sondern wer behält und anderen nicht gibt,
was er nicht benötigt, andere aber brauchen.

(aus seinen Tagebüchern [1891])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910



Zitante 24.08.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Die Gefühle
bestimmen ihr Ziel selbst.

(aus seinen Tagebüchern)
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 21.07.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Wer anderen nützen will,
findet überall Beschäftigung...

(aus einem Brief an A. L. Tolstoi, Oktober 1899)
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 18.05.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

Das Glück lässt sich nie erreichen,
denn beim Erreichen einer Glücksstufe
wird sogleich eine neue sichtbar.
Glück aber ist unendliche Vollkommenheit,
wie Gott.

(aus seinen Tagebüchern)
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~

russischer Schriftsteller,
seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 10.03.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen, entsteht Harmonie und Ordnung.

~ Dschuang-Dsi ~
(370-302 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Quer:
Hi, hi: Das Bild dazu ist wunderbar! Einen li
...mehr
Marianne:
Was für schöne Feen-Elfen-Herzen! I
...mehr
Marianne:
So unterschiedliche Einflüsse hat das me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum