Ausgewählter Beitrag

Walter Ludin, Spruch des Tages zum 18.08.2020

Glücklich, wer im Spiegel
ein sympathisches Gesicht entdeckt.

(aus: »Sticheleien« – Aphorismen)
~ © Walter Ludin ~

Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor; * 1945


Bildquelle: Lichtsammler/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 18.08.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Helga Sievert-Rathjens

Mir fällt es auch schwer, mich als sympathisch zu betrachten, obwohl ich das ganz sicher bin - lächel. Aber es gibt ein paar Tricks, wie Marianne einen hat. Ich habe am Spiegel eine kleine Bastelei mit einem Drahtfahrrad, daran hängt ein Schild: Das Leben ist schön. Darunter, auf der Ablage klebt ein Zettel auf den ich "sei lieb zu dir" geschrieben hab. Ich muss es nur lesen...

vom 19.08.2020, 14.02
Antwort von Zitante:

Das "Liebzumirsein" pflege ich auch schon eine Weile. Bis zum "Ich liebe Dich" ist es aber noch ein Stückchen Weg, so mein Empfinden...
4. von Marianne

@ Christa: Ich erfahre Dich als liebevolles Wesen. Jeder hat etwas Liebevolles an/in sich und das darf hervorgekitzelt werden. Probiere es aus, am Anfang ist es echt komisch. Doch weil es automatisch ein Lächeln auslöst, klappt es von Mal zu Mal besser. :)
Liebe Grüße und viel Spaß beim "Dich lieben"
wünscht Marianne

vom 19.08.2020, 12.04
Antwort von Zitante:

Ich werde mir sehr viel Mühe geben, liebe Marianne, ganz vielen Dank für Deine Beratung ;-)
3. von Zitante Christa

Menschen, die sich mit der Natur, im Umgang mit ihren Mitbürgern freundlich erweisen, sind mir per sé sympathisch ;-)

@Marianne:
das mit dem freundlichen Zulächeln beim morgendlichen Blick in den Spiegel werde ich ausprobieren. Mich selbst zu lieben – au weia, da werde ich Probleme mit haben. Obwohl ich mich grundsätzlich als liebenswert einschätze, sehe ich meine Fehler wie durch ein Vergrößerungsglas...

@Anne P.-D.:
Danke fürs Kompliment zur Bildauswahl. Es erschien mir auf Anhieb auch sehr passend...

Liebe Grüße an euch beiden und an alle anderen LeserInnen natürlich auch!

vom 18.08.2020, 19.49
2. von Anne P.-D.

Kommt drauf an, wie ich mich fühle, wenn ich in den Spiegel schaue,... manchmal mit lachenden Augen, manchmal etwas zerknirscht. ;-))) Aber es gibt neben mir Menschen, wenn ich sie im Spiegel betrachte, sind sie durchweg sympatisch! Tolles Motiv, gefällt mir sehr,.. sehr sympatisch!!!
Danke und liebe Grüße,
Anne

vom 18.08.2020, 15.53
1. von Marianne

Morgens schaue ich im Spiegel oft verschlafen drein:), wenn ich mir dann zulächle, sieht das wesentlich sympathischer aus.
Dazu der Satz: "Ich liebe dich" und automatisch gehen die Mundwinkel nach oben. Habe es ausprobiert und es funktioniert wirklich, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig.
Lächelnde Grüße
von Marianne

vom 18.08.2020, 15.38
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Lerne zu vergessen, was nutzlos ist, und erinnere dich mit Liebe an alles Schöne.

~ Francesco Petrarca ~
(1304-1374)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Mir geht es ähnlich wie dir, liebe Christa.
...mehr
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum