Ausgewählter Beitrag

Else Pannek, Spruch des Tages zum 22.01.2023

Freude ist wie das Erblühen einer Knospe,
ein Sonnenaufgang,
ein erfrischender Quell auf der Wanderung.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010



Bildquelle: Couleur/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 22.01.2023, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Zitante Christa

Euren Kommentaren möchte ich mich anschließen: Bloß die Freude nicht verlieren, das Schöne bewußt wahrnehmen und zu schätzen wissen!

Liebe Grüße an alle zurück.

vom 22.01.2023, 19.01
4. von Marianne

Was für ein willkommener Spruch mit einem harmonierenden Bild dazu!
Da steigt meine Freude gleich auf ein höheres Level.
Freude kann negative Stimmungen wegpusten und noch vieles mehr.
Danke, liebe Christa!
Liebe Sonntagsgrüße an dich und die Besucher deiner Seite
von Marianne

vom 22.01.2023, 13.35
3. von Helga

Welch ein schöner Spruch von Else Pannek, ihre Hp ist immer wieder bereichernd für mich.Danke liebe Christa, für das Einstellen dieses schönen Bildes und Spruchs.
Einen schönen Sonntag und eine erfreuliche neue Woche
wünsche ich dir und deinen Besuchern hier.
Geuß Helga

vom 22.01.2023, 12.01
2. von Anne P. -D.

Toller Spruch mit dem schönen Bild. Ich habe gerade meine ersten Frühlingsblumen. Jede Blüte ist mir heilig. Leider viel Schnee, deshalb keine Sonne. Ja, Freude ist ganz wichtig in den kleinsten Dingen. Schönen Sonntag und liebe Grüße Anne P.-D

vom 22.01.2023, 09.57
1. von Quer

So ist es. Ohne Freude würden wir langsam aber sicher verkümmern oder verzweifeln. Freude ist neben der Liebe wohl unser grösstes Geschenk. Sie macht uns nachhaltig glücklich, zufrieden, erfüllt.
Dir, liebe Christa, und allen Lesern und Leserinnen hier wünsche ich einen freudigen Sonntag.
Lieben Gruss,
Brigitte


vom 22.01.2023, 07.34
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wenn wir fehlerfrei wären, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen festzustellen.

~ Horaz ~
(um 65 bis 8 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Quer:
Hi, hi: Das Bild dazu ist wunderbar! Einen li
...mehr
Marianne:
Was für schöne Feen-Elfen-Herzen! I
...mehr
Marianne:
So unterschiedliche Einflüsse hat das me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum