Ausgewählter Beitrag

*Chrétien Malesherbes*, Spruch des Tages zum 06.12.2018

Wir würden viel mehr Dinge tun, wenn wir
weniger davon als unmöglich betrachten würden.

{On ferait beaucoup plus de choses,
si l'on en croyait moins d'impossibles.}

(aus: »Pensées et Maximes«)
~ Chrétien-Guillaume de Lamoignon de Malesherbes ~
französischer Staatsmann, Minister und Verteidiger Ludwigs XVI.; 1721-1794

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: 95C/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 06.12.2018, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marianne

Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und hat sich in den Köpfen festgesetzt.
Jeder kann etwas ändern, wenn er daran glaubt, dass er es schafft.

vom 07.12.2018, 09.47
2. von SM

Wir halten es für unmöglich, weil wir in diesem Glauben erzogen werden.
Wie viel Potenzial geht dadurch verloren, bedauernswert – aber änderbar.

vom 06.12.2018, 23.11
1. von Marianne

Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für mich eine gewisse Ruhe aus.
Was den Spruch angeht: Ich denke, wir trauen uns bestimmte Dinge nicht zu, weil wir es für unmöglich halten.
Liebe Grüße
Marianne

vom 06.12.2018, 19.06
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.

~ Immanuel Kant ~
(1724-1804)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intelligenz en
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum