Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Christine Adamek

Christine Adamek

Der Zweifler leidet darunter,
alles anzweifeln zu müssen

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 12.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Ob Menschen, Tiere oder Gegenstände –
für alles Neue braucht man Zeit der Gewöhnung

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 07.03.2020, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Der Zufriedene
erhält immer mehr.

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 19.12.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Der Unterschied von Fan und Fanatiker
liegt in der Ernsthaftigkeit

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 23.10.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Mit strenger Erziehung
verhindert man Freidenker und Revolutionäre

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 15.08.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Wer niemanden braucht
ist trotzdem ein Egoist

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 04.07.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Wer oft auf den Putz haut,
muss auch oft auf Granit beißen.

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 07.05.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Wer sich an andere klammert,
will nur nicht alleine stehen

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek ~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 26.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Früher waren Deutschlandurlauber Spießer
und heute werden sie als Umweltschützer gelobt

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 10.02.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Christine Adamek

Oft wird Herzlichkeit
mit Schwäche verwechselt

(aus einem Manuskript)
~ © Christine Adamek~

deutsche Autorin; * 1966

Zitante 11.01.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Der Mensch sollte sich niemals genieren einen Irrtum zuzugeben, zeigt er doch damit, dass er sich entwickelt, dass er gescheiter ist als gestern.

~ Jonathan Swift ~
(1667-1745)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich kann auch Menschen bewundern, die Liebe i
...mehr
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum